To Overview Apply

Ingenieur als Vorentwickler Leitungssatz (m/w/d) Schwerpunkt Kontaktsysteme und Werkstoffe

Job ID
ZR_1303_JOB
Published at
25 October 2022
City
Großraum Stuttgart
Available from
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartner:
Bianca Gensmantel

Telefon:
0711 1289 73 - 25

E-Mail:
b.gensmantel@orson-consulting.com

[ Hinweis zum Datenschutz ]

Company Description

Die Kernkompetenz unseres Kunden ist die Entwicklung und Produktion von komplexen Bordnetzsystemen für
die Automobilindustrie. Zusätzlich zählen heute neben der Produktion von Sonderleitungen auch
Kunststofftechnik an über 40 internationalen Standorten zum Leistungsspektrum.


Your Tasks

  • Ausarbeiten von Bordnetzkonzepten inkl. EMV-Betrachtungen
  • Erstellen von Einspeise-/Absicherungs- und Massekonzepten
  • Vernetzungskonzepte/Bussysteme im Automobil
  • Auswahl und Beurteilung der Eignung von Leitungssatz-Komponenten
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten und hausinternen Bereichen (z. B. Kundencenter, Qualität, Industrial Engineering)
  • Bearbeiten von Normen, Richtlinien, Spezifikationen und Patent-Recherchen
  • Vorbereiten und Durchführen von internen und externen Präsentationen

Your Profile

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder Vergleichbares
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Automobilindustrie, Schwerpunkt E/E
  • Kenntnisse in der Leitungssatzentwicklung sowie im Bereich Bordnetz
  • Konzept-Erfahrung Datenbusse (CAN, MOST, Ethernet), Masse und Versorgung
  • Kenntnisse über Leitungssatz-Komponenten, Leitungen und verwendete Materialien
  • Werkstoffkunde-Wissen erwünscht (Metalle, Legierungen, Oberflächen, Elektrische Kontakte, Isolationswerkstoffe, Dichtwerkstoffe, Keramiken, usw.)
  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Flexibilität, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

What is offered to you

  • Familiäre Arbeitsatmosphäre bei flachen Hierarchien in interdisziplinären Teams
  • Leistungsorientiertes Gehalt inkl. Urlaubs-/ Weihnachtsgeld und VWL-/BAV-Zuschüssen
  • Gelebte Work-Life-Balance-Kultur mit flexiblen Arbeitszeiten und Mobilem Arbeiten
  • Regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verschiedene Teamevents (Weihnachtsfeier, Sommerfest usw.)
  • Vielfältige Mitarbeiterrabatte und Fahrradleasing