Zur Übersicht Bewerben

Niederlassungsleiter Luftfahrt (m/w/d) zur Direktvermittlung

Job ID
ZR_1202_JOB
Veröffentlicht am
02. Dezember 2021
Ort
Region Nord-Schwaben (Bayern)
Verfügbar ab
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartner:
Christopher Culton

Telefon:
0711 1289 73 - 23

E-Mail:
c.culton@orson-consulting.com

[ Hinweis zum Datenschutz ]

Firmenbeschreibung

Sie möchten ein Teil eines Konzerns mit 90.000 Mitarbeitern werden und im Bereich der internationalen Luft- und Raumfahrtindustrie mitwirken? Unser Mandant ist innerhalb des Konzerns in den Bereich Helikopter eingebunden.


Ihre Aufgaben

  • Sie leiten das örtliche Büro und verantworten das Team, die Projektleitung, das Standortbudget und das Business Development des Standorts
  • Sie entwickeln strategische Konzepte für Vertrieb und Geschäftsentwicklung mit einem renommierten Kunden in der Luftfahrt sowie anderen Kunden in Süddeutschland / DACH
  • Sie führen und entwickeln das interdisziplinäre Team und stellen dessen effiziente und effektive Projektabwicklung sicher
  • Sie führen Vertrags- und Preisgespräche, erstellen Angebote und betreiben ein aktives Kundenmanagement
  • Sie agieren als Hiring Manager für die Rekrutierung von technischen Fachkräften, setzen geeignete Personalmarketingmaßnahmen um und führen Ihre Mitarbeiter mit individueller Betreuung

Ihr Profil

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft und/oder Ingenieurwesen
  • Sie waren bereits in einer ähnlichen Position erfolgreich
  • Sie sind gut vernetzt in der Luftfahrtindustrie
  • Sie besitzen Kenntnisse der Luftfahrtumgebung und idealerweise in Luftfahrtnormen (DO-160, CS-29)
  • Sie sprechen Fließend Englisch, Deutsch und idealerweise Französisch
  • Sie zeichnen sich aus durch eine ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Sie sind erfahren im Projektmanagement und zeigen eine schnelle Reaktionsfähigkeit bei der Beantwortung von Fragen der Lieferanten/Kunden
  • Sie sind innerhalb Deutschlands/DACH reisebereit

Was Ihnen geboten wird

  • Strukturen des Mittelstandes und Sicherheit eines Großkonzerns
  • Die Möglichkeiten mit den neuesten Technologien zu arbeiten
  • Fachliche Verantwortung mit freier Lösungsentwicklung
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten im gesamten Konzern und weltweit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Leistungsgerechte Vergütung