Zur Übersicht Bewerben

Information Security Beauftragter (m/w/d) zur Direktvermittlung

Job ID
ZR_983_JOB
Veröffentlicht am
08. April 2021
Ort
Großraum Stuttgart
Verfügbar ab
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartnerin:
Katrin Schmidt

Telefon:
0711 1289 73 - 17

E-Mail:
k.schmidt@orson-consulting.com

[ Hinweis zum Datenschutz ]

Firmenbeschreibung

Unser Kunde organisiert mit ihren über 21.000 Geschäftskunden über neun Millionen Versicherte in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum der rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, da die Verantwortung unseres Kunden dem höchsten Gut überhaupt gilt: Unserer Gesundheit. Für den Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir im Auftrag unseres Mandanten zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Information Security Beauftragten (m/w/d).


Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Definition der Informationssicherheitsleitlinie/Informationssicherheitsstrategie in Abstimmung mit Vorstand und Geschäftsführung
  • Koordination, Steuerung und Weiterentwicklung des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS)
  • Leitung der Informationssicherheitsorganisation (Arbeitskreis Informationssicherheit, Lenkungskreis ISMS)
  • Beratung und Information des Vorstands und der Geschäftsführung sowie von Fachbereichen in Fragen der Informationssicherheit
  • Erstellung von Richtlinien, Berichten und Präsentationen
  • Weiterentwicklung des IS-Risikomanagements
  • Durchführung von Risikoanalysen bzgl. Informationssicherheit sowie Ableitung von konkreten Handlungsempfehlungen
  • Durchführung von Sicherheitsaudits zur Überprüfung der Angemessenheit und Wirksamkeit von implementierten Sicherheitsmaßnahmen
  • Koordination von IT-relevanten Audits (u.a. §274-Prüfungen) im Unternehmen
  • Untersuchung/Beurteilung von sicherheitsrelevanten Vorfällen
  • Erarbeitung und Prüfung von IT-Sicherheitskonzepten und Maßnahmenplänen zur Informationssicherheit
  • Initiierung und Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit
  • Steuern, Überwachen, Implementieren und Weiterentwickeln des IT-Notfallmanagements

Ihr Profil

  • Sie haben einen erfolgreichen Abschluss eines IT-bezogenen Studiengangs oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsaufgaben im Bereich Informationssicherheit
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse der ISO-Standards 27001 / 27002 und des BSI Grundschutzkompendiums
  • Bestenfalls haben Sie Zertifizierungen im Bereich Informationssicherheit (CISM, CISA, CISSP oder ähnliche)
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Risikomanagement sowie gute Kenntnisse im Datenschutz
  • Sie haben technisches Grundverständnis der IT (Netzwerke, Betriebssysteme, Datenbanken, Anwendungsarchitekturen)
  • Bestenfalls haben Sie Erfahrungen in der Leitung von Projekten
  • Sie sind lösungs- und prozessorientiert, haben eine pragmatische Herangehensweise, sind teamfähig und haben analytisches Denkvermögen
  • Sie haben sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit - auch auf höheren Hierarchieebenen

Was Ihnen geboten wird

  • Sehr gute Vergütung nach dem TV-L
  • 39,5h/Woche und ein Gleitzeitkonto das Ihnen erlaubt die Work-Life-Balance aktiv zu gestalten
  • 31 Tage Urlaub und zusätzlich frei an Heiligabend, Silvester, sowie an Rosenmontag und Veilchendienstag
  • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV aber auch für die Anreise mit dem PKW