Zur Übersicht Bewerben

Cloud & Container Plattform Engineer (m/w/d) zur Direktvermittlung

Job ID
ZR_946_JOB
Veröffentlicht am
23. Februar 2021
Ort
Raum Freiburg
Verfügbar ab
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartnerin:
Katrin Schmidt

Telefon:
0711 1289 73 - 17

E-Mail:
k.schmidt@orson-consulting.com

[ Hinweis zum Datenschutz ]

Firmenbeschreibung

Unser Kunde organisiert mit ihren über 21.000 Geschäftskunden über neun Millionen Versicherte in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum der rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, da die Verantwortung unseres Kunden dem höchsten Gut überhaupt gilt: Unserer Gesundheit. Für den Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir im Auftrag unseres Mandanten zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine(n) Cloud & Container Plattform Engineer (m/w/d)


Unser Kunde betreibt eine eigene On-Premise Cloud & Container-Platform auf Basis von
• Kubernetes
• Rancher
Dabei setzt er auf einen hohen Automatisationsgrad durch den Einsatz von Helm, Ansible, Golang, Terraform und einer Deployment Pipline mit Tekton.


Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Betreuung der internen Kubernetes Plattform
  • Deployment und Konfiguration von Infrastrukturservices, wie z.B. Elastic-, Monitoring-Stack oder Keycloak.
  • Bereitstellung einer automatisierten Deployment Pipeline
  • Zusammenarbeit mit der Softwareentwicklung bei Platform Engineering Themen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (FH, VWA, DHBW) mit Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie sind bereit Neues zu lernen, um den dynamischen Anforderungen in diesem interessanten Arbeitsfeld gerecht zu werden
  • Sie haben einen sicheren Umgang in Kubernetes, Helm und Docker
  • Sie haben Kenntnisse in RabbitMQ, Keycloak, Elastic-Stack, Monitoring-Stack (Prometheus, Grafana)
  • Sie haben Kenntnisse in Golang und Terraform, sowie Erfahrungen in Build-Systemen wie z.B. Tekton, wären von Vorteil

Was Ihnen geboten wird

  • Sehr gute Vergütung nach dem TV-L
  • 39,5h/Woche und ein Gleitzeitkonto, das Ihnen erlaubt die Work-Life-Balance aktiv zu gestalten
  • 31 Tage Urlaub und zusätzlich frei an Heiligabend, Silvester, sowie an Rosenmontag und Veilchendienstag
  • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV aber auch für die Anreise mit dem PKW