Zur Übersicht Bewerben

Logistikplaner (m/w/d) zur Direktvermittlung

Job ID
ZR_893_JOB
Veröffentlicht am
23. November 2020
Ort
Großraum Magdeburg
Verfügbar ab
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartnerin:
Katrin Schmidt

Telefon:
0711 1289 73 - 17

E-Mail:
k.schmidt@orson-consulting.com

[ Hinweis zum Datenschutz ]

Firmenbeschreibung

Unser Kunde ist ein international führender Produzent von Gelenken und Wellen für die Automotivebranche. Mit derzeit acht Produktions- und Entwicklungsstandorten weltweit bietet das Unternehmen standortübergreifendes arbeiten in globalen Teams und natürlich auch internationale Karrieremöglichkeiten.


Ihre Aufgaben

  • An Wertstromprojekten mitarbeiten
  • Globale Logistikstandards entwickeln und implementieren
  • Logistikprozesse unter strategischen Aspekten konzeptionieren, planen, umsetzen und dokumentieren sowie bestehende Strukturen und Prozesse optimieren
  • Den Lean-Gedanken in die Logistikplanung einbeziehen
  • Materialflussplanungen mit Unterstützung digitaler Lösungen durchführen
  • Das Projektmanagement für Kunden- und Logistikprojekte bis hin zur Einführung in die Serie (inkl. Anlaufbetreuung) übernehmen
  • Logistikkosten und –investitionen planen und kalkulieren
  • Behälter-, Ladungsträger- und Kanbankreisläufe planen und dimensionieren
  • Die Umsetzung von Rationalisierungsprojekten im Werk unterstützen

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen vorzugsweise mit Schwerpunkt Logistik, Materialwirtschaft oder Supply Chain Management
  • Sie bringen mindestens 3-jährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit mit
  • Sie haben fundierte Erfahrung im Projektmanagement
  • Sie bringen gute MS-Office- und SAP-Anwenderkenntnisse mit
  • Sie bringen fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit

Was Ihnen geboten wird

  • Einen Arbeitsplatz in einem modernen, globalen und innovativen Unternehmen mit Tradition
  • Eine attraktive Vergütung sowie verschiedene Zuschüsse und finanzielle Benefits
  • Die Möglichkeit, sich Ihre Arbeitszeit im Rahmen eines Gleitzeitmodells flexibel einzuteilen
  • Zahlreiche Angebote rund um ein betriebliches Gesundheitsmanagement