Zur Übersicht Bewerben

Technischer Projektleiter / Teamleiter Elektroniks (m/w/d) zur Direktvermittlung

Job ID
ZR_47_JOB
Veröffentlicht am
14. April 2020
Ort
Raum Ludwigsburg
Verfügbar ab
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ansprechpartner:
Christopher Culton

Telefon:
0711 1289 73 - 23

E-Mail:
c.culton@orson-consulting.com

[ Hinweis zum Datenschutz ]

Firmenbeschreibung

Als führender Automobilzulieferer entwickeln wir innovative Powertrain-Lösungen. Unsere Produkte finden Einsatz in besonders effizienten Benzin-, sauberen Diesel-, Hybrid- und reinen Elektrofahrzeugen sowie in Nutzfahrzeugen aller Art. Wir suchen permanent nach neuen Lösungen und können unseren Kunden nachhaltige Produkte anbieten, die die Umwelt entlasten und den Fahrkomfort, die Leistung und Zuverlässigkeit deutlich steigern.


Ihre Aufgaben

  • Als wichtige interne Schnittstelle für die Elektronikentwicklung eines Produkts, agiert der technische Projektleiter / Teamleiter, um wesentliche Entwicklungsthemen mit fachlichen Experten zu lösen
  • Schnittstelle zum Leiter Electronics, der die Elektronik innerhalb der Produktentwicklung vertritt
  • Ggf. Schnittstelle zum Funktional Safety Manager
  • Schnittstelle zur Mechatronischen Konstruktion
  • Koordination und Steuerung von Hardware, Software und HW/SW-Testing Teams inkl. Requirements Management
  • Vertreten dieser Gruppen in allgemeinen Projektbesprechungen (z.B.- es soll vermieden werden, dass 6 Leute in jeder Besprechung sitzen und nur teilweise produktiv sind). Bei sehr speziellen Fachfragen werden die Experten mit in die Besprechung genommen
  • Abstimmen der Terminpläne mit allen Schnittstellen
  • Abstimmung der Elektronikentwicklung untereinander und erarbeiten von Lösungsstrategien in der Gruppe und repräsentieren dieser Lösungen im Produktteam

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Elektrotechnik / Mechatronik oder vergleichbar ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in Elektronikentwicklung für die Automobilbranche von Vorteil
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung (offiziell oder inoffiziell) mit Koordinationsaufgaben
  • Kenntnisse der Normreihe ISO 26262 von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung mit Leistungselektronik von Vorteil

Was Ihnen geboten wird

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein spannendes, internationales Arbeitsumfeld und anspruchsvolle Projekte mit namhaften Kunden
  • Persönliche Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Entlohnung, Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten